Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

AGB 2018-04-18T11:32:17+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Frau Elena Rosenthal für Seminare

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Seminare, die der Anmelder bei mir, Elena Rosenthal – Heilpraktikerin, Zeil 113, 60313 Frankfurt am Main, bucht.

(2) Abweichende Bedingungen des Anmelders werden nicht anerkannt, es sei denn, ich stimme ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

§ 2 Buchungen

(1) Buchungsberechtigt sind nur Ärzte, Medizinstudenten und Heilpraktiker.

(2) Die Präsentation meiner Seminare stellt kein bindendes Angebot meinerseits dar. Erst die Buchung eines Seminars durch den Anmelder ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB.

(3) Die Anmeldung für meine Seminare erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars auf der Internetseite https://www.skindesign-training.de/buchung/, per E-Mail oder per Post. Eingabefehler beim Online-Anmeldeformular kann der Anmelder vor Abgabe der Vertragserklärung jederzeit durch Änderung des Formulars berichtigen. Die Buchung eines Seminars sollte rechtzeitig erfolgen, spätestens jedoch 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung. Ausnahmen sind nach telefonischer Abklärung mit mir möglich.

(4) Ein Vertragsschluss über die Teilnahme an einer Veranstaltung kommt dann zustande, wenn ich dem Anmelder eine Anmeldebestätigung per E-Mail zusende. Darin ist auch der Vertragstext enthalten, der zudem durch mich gespeichert wird. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch.

§ 3 Absagen / Stornierungen

(1) Ich bin berechtigt, Buchungen zu einer Veranstaltung ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder eine bereits bestätigte Buchung aus wichtigem Grund zu widerrufen. Im Falle der Ablehnung oder des Widerrufs erfolgt eine Erstattung bereits geleisteter Seminargebühren. Eventuelle Stornierungs- oder Umbuchungsgebühren für bereits gebuchte Transportmittel oder Übernachtungskosten werden nicht erstattet.

(2) Ich behalte mir vor, Veranstaltungen bei – Überschreitung der maximalen Teilnehmeranzahl (8), – Unterschreitung der minimalen Teilnehmeranzahl (3), – Verlegung des Veranstaltungstermines, – sowie bei sonstigen Gründen rechtzeitig zu stornieren. Eventuelle Kosten die dem Anmelder durch diese Stornierung entstehen, nicht. Bereits bezahlte Seminarrechnungen werden jedoch erstattet.

(3) Für den Fall einer Stornierung der Teilnahme an einer Veranstaltung werden folgende Bearbeitungsgebühren berechnet:

  • bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 25% der Teilnehmergebühr
  • bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50% der Teilnehmergebühr
  • Innerhalb zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn 100% der Teilnehmergebühr.

(4) Der Anmelder kann seine Teilnahmeberechtigung in jedem Falle jederzeit auf einen schriftlich von Ihnen zu benennenden Ersatzteilnehmer übertragen. Umbuchungen (auf eine andere Veranstaltung) werden wie Stornierungen behandelt.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Die von mir angegebenen Preise verstehen sich pro Anmelder und Seminar zzgl. Mehrwertsteuer. Die Preise umfassen, soweit nichts anderes angegeben, die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die Seminarunterlagen. Anreise, Übernachtung und Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.

(2) Nach meiner Bestätigung der Buchung erhält der Teilnehmer von mir eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. an seine E-Mail Adresse. Diese Rechnung ist spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn ohne Abzug zahlbar

§ 5 Widerrufsrecht

Sofern der Anmelder das Seminar als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB bucht, hat er ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung verwiesen.

§ 6 Kurs-Level

Die Wahl des Kurs-Levels liegt in der Verantwortung des Anmelders. Eine Gewährleistung oder Garantie für eine bestimmte Geeignetheit des Kurses für den Anmelder wird nicht übernommen. Eine Übersicht der Kurslevel finden Sie auf der rechten Seite.

§ 7 Haftungsbeschränkung

(1) Ich hafte für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner hafte ich für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Anmelder regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall hafte ich jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ich hafte nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Ich hafte insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Internetangebots.

§ 8 Urheberrecht

Die Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfe nicht ohne meine Einwilligung vervielfältigt oder verbreitet werden.

§ 9 Schlussbestimmungen

(1)  Ich habe mich keinen Verhaltenskodizes unterworfen.

(2) Es gilt das ausschließlich Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir, Elena Rosenthal, Zeil 113, 60313 Frankfurt, E-Mail: skindesign.training@gmail.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie mir einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie mir von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag nach Maßgabe der vorstehenden Widerrufsbelehrung widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular ausfüllen und an mich zurücksenden. Die Verwendung des Formulars ist aber nicht zwingend.  

An: Elena Rosenthal – Heilpraktikerin
Zeil 113
60313 Frankfurt am Main

E-Mail: skindesign.training@gmail.com  

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

Bestellt am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen